body - mind - soul


Starte deine ganz exklusive Heilreise für Körper, Geist und Seele, in einem geschützten Rahmen, an einem ruhigen und meditativen Ort, das Landhaus Terenzana, in der wunderschönen pittoresken Toskana.


Liebevoll und achtsam wird die “Reise” begleitet von Michaela mit Neuro Yoga® und der lichtvollen Ernährung von Anthony William (Medical Medium).


Auf in die dritte Runde!

Jaaaaaa, es geht in die dritte Runde, nachdem die letzten beiden Male so nahrhaft und herz-erfüllend waren. 

Voller Vorfreude lade ich Dich ein, 

auf eine Reise zu dir selbst!

Neuro Yoga® & Nervennahrung

Toskana Retreat
27. Mai – 02. Juni 2024 

  • Ist dein Nervenkostüm etwas dünn?
  • Dein Leben fühlt sich wie ein Kampf an?
  • Lassen dich die derzeitigen Umstände nicht zur Ruhe kommen?
  • Fühlst du dich schnell überfordert, kämpfst mit Müdigkeit und Erschöpfung?
  • Hast du ständig das Gefühl unter Strom zu stehen und keine freie Minute für dich finden zu können?
  • Andere sind immer wichtiger und Du schaffst es nicht, Dich mal um Dich zu  kümmern? 
  • Hast du oft Kopf-, Rücken-, Nacken-, Schulter-  oder andere diffuse Schmerzen?
  • Verspürst du oft innere Unruhe und Nervosität,? 
  • Möchtest Du, lieber Mensch, mal nicht ans Kochen, Selleriesaft zubreiten etc. denken müssen?


.... dann solltest du unbedingt weiterlesen!

Ein schnelllebiger und stressreicher Lebensalltag belastet unser Nervensystem gleichfalls wie eine fettreiche und ungesunde Ernährung.

Zu viel Stress, zu viele Ängste, zu viele Konflikte, zu viel Druck, zu viele Sorgen, zu viel Ärger, zu viel Essen, zu viel Fett, zu viele Umweltgifte. Jedes “Zuviel” geht zu Lasten des Nervensystems, beeinträchtigt uns in der Bewältigung des täglichen Lebens und stellt unsere Resilienzfähigkeit auf die Probe.

Das aufgrund von Stress produzierte Adrenalin ist stark toxisch für unseren Organismus und beeinflusst Nervensystem, Leber und Hormonhaushalt nachteilig.

Toxine und Schwermetalle aus den Umweltgiften und heutigen Pestiziden, Fungiziden etc. sind Nahrung für ganz viele schädliche Viren in unserem Körper. Die Viren selbst produzieren Abfallprodukte (Neurotoxine), die sie in unserem Nervensystem (auch in Fettgewebe und Organen) ablagern und dort zu Entzündungen führen können.

Viele unerklärbare und chronische Beschwerden deuten auf eine starke Belastung durch Viren und Toxine, aber auch auf traumabedingten Stress hin.

Wenn dich also Gefühle wie unverhältnismässige Erschöpfung, Hyperaktivität und innere Unruhe, Einsamkeit, Ausgegrenztheit, Abgeschnitten sein, nicht greifbare tiefe Sehnsucht, Im goldenen Käfig sitzen, Gedankenkino, Wertlosigkeit, Verzweiflung, Überforderung, Hochsensibilität in deinem Ausdruck begrenzen, dann bist du hier genau richtig ….. 

Was ist Neuro Yoga®?

Innehalten und achtsames Gewahrsein sind zwei Schlüsselaspekte innerhalb der Yogapraxis. Beide sind bedeutsam und ermöglichen uns die Erfahrung Zugang zu unserer unbewussten Welt aus Erinnerungen, Gewohnheiten, Einstellungen, Glaubenssätzen, Strategien, Konzepten und Alltagsautomatismen zu finden.


Doch ist es uns nicht immer möglich in den Prozess der Wahrnehmung zu gehen, da es an Sicherheit und Verbindung fehlt.

Unser komplexes Nervensystem übernimmt viele wichtige physiologische Funktionen:

  • Gleichgewicht der physiologischen Körperfunktionen (Homöostase)
  • Steuerung der Tätigkeit von Organen und Muskulatur 
  • Aufnahme und Verarbeitung von Reizen von außen
  • Kommunikation zwischen dem Körperinneren und der Umwelt und schnelle Anpassung an Veränderungen im Inneren und in der Außenwelt
  • Einschätzung und Abwägen von Situationen (sicher oder gefährlich)
  • Ausübung komplexer Vorgänge (Gedächtnis, Denken, Emotionen) 
  • Kopf und Körper verbinden (Gedanken, Körperwahrnehmungen, Sinneseindrücken)
  • Reflexion, Beobachtung und Wahrnehmung von dem was ist


Darüber hinaus verbindet uns (Seele/Bewusstsein) das Nervensystem mit unserem Körper und macht die Außenwelt und das was wir Leben nennen für uns erfahrbar.

Im Idealfall ist die Vermittlung unseres Nervensystems, ob wir uns in Gefahr befinden oder nicht zuverlässig und korrekt.

In der frühkindlichen Entwicklung wird unser Nervensystem geschult, durch Situationen, die als sicher oder unsicher erfahren werden und erlernt entsprechende (Überlebens-)Strategien. 

Durch die als unsicher erfahrenen Situationen kann es nun zu einer “fehlerhaften” Programmierung unseres Nervensystems kommen, was zu Fehleinschätzungen führt. Das bedeutet, daß unsere Wahrnehmung nicht mit dem übereinstimmt, was tatsächlich ist und prägt somit unser Verhaltens- und Stressmuster.

Neuro Yoga® ist die praktische Umsetzung der Neurosomatischen Traumaintegration – NSTI® in Form von gezielter Körperarbeit und Bewegung. Es vereint unser westliches, therapeutisches Heilwissen mit den modernen körperorientierten Verfahren und dem der alten vedischen Lehren des Yogas, ergänzt durch die Erkenntnisse der modernen Neurowissenschaften (Polyvagal-Theorie) in Bezug auf Stress, Hochsensibilität und Trauma. Diese traumasensitive und ganzheitliche Yogapraxis eignet sich besonders für Menschen mit einem sensiblen Nervensystem.

Lightful Food – Die Ernährung nach Anthony William

Anthony William wurde in New York City, USA geboren. Bereits mit vier Jahren nahm er ein Stimme wahr, die er “Spirit - Quelle des Mitgefühls” nennt und empfing Informationen über den Gesundheitszustand der Menschen, um ihn herum. Seither hört er diese Stimme, die er nicht abstellen kann, und ihn ebenfalls über gesundheitliche Zusammenhänge informiert.

Sein unkonventionelles Wissen aus der geistigen Welt ist der modernen Wissenschaft um viele Jahre voraus.

Das “Medical Medium” widmet sich der Aufgabe, das erhaltene medizinische Wissen und die ganzheitlichen Informationen zur Selbstheilung vieler weitverbreiteter Krankheiten wie Hashimoto, Migräne, Borreliose, Arthritis, Diabetes, hormonelle Erkrankungen, chronische Schmerzen, usw. mit seinen Mitmenschen zu teilen.

Anthonys Grundtheorie beruht auf der Annahme, dass unser Körper täglich zahlreichen Belastungen ausgesetzt ist. Dazu gehören in erster Linie Krankheitserreger, Schwermetalle, Strahlenbelastung, Pestizide und natürlich Stress.

Diese Ernährungsweise basiert auf Entgiftung und bewusstem Essen heilender Nahrungsmittel, während alle sog. No-Foods (Speisen, die Viren und Bakterien füttern oder die Leber übermäßig belasten) weggelassen werden.

Natürlich ist es wichtig, sich bei der Umstellung von Achtsamkeit und Mitgefühl leiten zu lassen und nicht auf Biegen und Brechen alles umzusetzen. Er weist immer wieder darauf hin, daß jeder Mensch anders ist und sein eigenes Tempo hat.

Jedes Nahrungsmittel, ob es sich nun um Ess- oder Trinkbares handelt, enthält Substanzen und Frequenzen, die eine Wirkung auf unseren Körper, unser Bewusstsein und damit auf unser Nervensystem haben. Manche davon unterstützen unseren Körper auf seinem Weg der Heilung und andere sorgen für das Gegenteil. Dieses Bewusstsein darf uns täglich begleiten, ohne jedoch zu einem Stressfaktor zu werden.

Anthony spricht von den heiligen Vier”, Obst, Gemüse, Kräuter und Gewürze, Wildpflanzen und Honig, die uns wirksam bei der Entgiftung unterstützen und heilende Eigenschaften haben.

Ich nenne sie Lightful Food, da sie meinen Körper nicht nur mit vielen heilenden Substanzen versorgen, sondern auch mit Licht (Lebensenergie). Sie schenken mir ein Gefühl von Glückseligkeit und tiefer Dankbarkeit.

Entgiftung bedeutet auch, daß alte Adrenalinspeicher aus Fett- und anderen Geweben freigesetzt werden können und uns die jeweiligen Emotionen aus der Vergangenheit wieder erleben lassen. Deshalb (nicht ausschließlich nur deshalb) hat er auch verschiedene Meditationen, sein Wissen über Engel und verschiedene Techniken zur Heilung unserer Seele mit uns geteilt.

 

Empowerment ist mehr als ein Wort. Es bedeutet
mehr als “Ermächtigung” oder “Übertragung von
Verantwortung”.

Es ist das, was unser Gefühl von persönlichem
Wert in diesem Leben hier auf der Erde ausmacht.

Im guten, positiven und gesunden Sinne eingesetzt,
ist dieses Prinzip von entscheidender Bedeutung
für die Ausformung unserer Bestrebungen und Ziele
und lässt uns eine für die Menschheit insgesamt
förderliche Richtung einschlagen."

Anthony William

Warum ist es wichtig das Nervensystem mit Neuro Yoga® und Nervennahrung zu unterstützen?

Wir Menschen sind hochkomplexe vielschichtige und multidimensionale Wesen. Unser Nervensystem fungiert als Brücke, um all diese verschiedenen Aspekte zu verbinden. Es nimmt eine zentrale Stellung in unserem Mensch-Sein ein und bewältigt wichtige Aufgaben in dieser herausfordernden Zeit.

Anthony sagt, unsere Seele säße im Gehirn. Für mich beschränkt sich die Energie, das Licht, das Bewusstsein, das wir Seele nennen nicht auf einen Ort in unserem Körper.

Über das Nervensystem werden wir, Seele, mit dem Körper verbunden. Die Neuronen, die sich mit Muskulatur und Organen verbinden, erlauben uns die Verkörperung. Unser Nervensystem gibt uns also die Möglichkeit uns, unser Licht, unser Seelen-Potential zu verkörpern, also über unseren Körper auszudrücken, zu erfahren und zu maniferstieren. 

Aufgrund von Traumen kann es zu einer Nicht-Verbindung oder Störung dieser (neuronalen) Verbindung kommen und dann gehen wir in den Überlebensmodus. Überlebensmodus ist Stress für unser Nervensystem und unsere Nebennieren.

Es muss jedoch nicht immer ein traumatisches Erlebnis Ursache für Stress sein,  zum Beispiel auch kurzzeitiger Arbeitsstress. ein kurzes Erschrecken, eine schlechte Nachricht können uns in Alarmbereitschaft versetzen. Und selbst eine lange Essenspause kann unser System in den Überlebensmodus versetzen und ist damit purer Stress.

Neuro Yoga®  unterstützt die Regulationsfähigkeit des Nervensystems. Regulation hilft uns von einem überregten Zustand in einen weniger erregten, entspannten Zustand zu wechseln. Dadurch können neue positive Erfahrungen gemacht werden und eine veränderte Körperwahrnehmung stellt sich ein, was uns wieder an das Hier und Jetzt anknüpfen, Ressourcen auftanken und neue Perspektiven finden lässt.

Mit der Ernährung von Anthony William finden wir einen idealen Verbündeten , denn was unser Nervensystem vor allem braucht ist gesunde Glucose und Mineralsalze, die wir z.B. in frischem Obst und Sellerie finden. Aber auch andere wertvolle Substanzen der "heiligen Vier", unterstützen unsere wundervolle "Schaltzentrale" und entgiften unseren Körper.

So gehen diese beiden wundervollen Werkzeuge Hand in Hand für dein Nervensystem. 

Und beide wirst du in diesem Retreat näher kennen- und sie für dich nutzen lernen.

Du wirst erfahren, wie es sich anfühlt,

  • von einem Gefühl des Ausgeliefert-seins in ein Gefühl der Ermächtigung zu switchen.
  • wenn sich dein Nervensystem entspannt.
  • dich gesehen zu fühlen.
  • dich verbunden mit dir selbst zu fühlen.
  • wenn Kopf und Körper connectet sind.
  • dich verkörpert und geerdet zu fühlen.

Was erwartet dich in diesem Retreat?

  • Eine Forschungsreise, die direkt zu Dir führt.
  • Ein kleiner “Reiseführer” zur Selbstreflexion 
  • 2 Std. Vorbereitungsvideo mit wichtigem Hintergrundwissen
  • Morgendliche Austauschrunde
  • Tägl. eine Neuro Yoga® Praxis (Forschungstool)
  • Meditationen (themenorientiert)
  • Wissenswertes über dein Nervensystem und die lichtvolle Ernährung nach Anthony William (Medical Medium)
  • Das Erlernen von Körper- und Atemübungen zur Selbstregulation 
  • Das Herausfinden deiner Anker-Übung(en) und deren selbst-ermächtigte Anwendung
  • Ein neues Verständnis über die Ursachen von Verhalten und Glaubenssätzen 
  • Wertfreies Wahrnehmen individueller Reaktionsmuster 
  • Wie du dein Nervensystem durch gesunde Ernährung unterstützen kannst.
  • Vollpension nach Anthony William - Medical Medium
  • Zeit zum Relaxen, Genießen, Zu-Sich-Kommen, Batterien aufladen und Integrieren
  • Ein geschützter Raum mit Gleichgesinnten
  • Spaziergänge in der wunderschöne toskanische Natur und am Meer
  • Mögliche Ausflüge in die Umgebung oder naheliegende mittelalterliche Dörfchen

 

  • Nachmittags prozessbegleitende traumaintegrative 1:1 Session (nicht im Preis inbegriffen)


Die letzten beiden Male hat sich gezeigt, dass die 1:1 Sessions ein sehr wichtiger und unterstützender Aspekt in der Integrierung der gemachten Erfahrungen während der Neuro  Yoga® Praxis sind, deshalb bekommt sie nun mehr Raum, um Euch in eurer Forschungsreise optimal zu begleiten. 


(Änderungen vorbehalten)


Dieser Retreat ist für dich, wenn:

  • du dir etwas Gutes tun möchtest.
  • du bereit für eine völlig neue Erfahrung bist.
  • du bereit für ein neues Körperempfinden bist.
  • du bereit bist aus deiner Komfortzone zu kommen.
  • du wieder mit dir Kontakt und Beziehung kommen möchtest.
  • du dir mehr Verbundenheit mit anderen wünscht.
  • du eigenen Bedürfnisse erkennen lernen und Selbstfürsorge üben möchtest.
  • du dich nach mehr Verkörperung sehnst.
  • du dir mehr Klarheit, Ausgeglichenheit, Gelassenheit, Freude, Leichtigkeit, innere Ruhe und Frieden in deinem Leben wünscht.
  • du eine kleine Heilreise in einem geschützten und liebevollen Rahmen machen möchtest.
  • du offen bist für ganzheitliche Behandlungsansätze.
  • du offen bist für gesunde Ernährung.
  • du dir mehr Selbstbestimmung und Selbstermächtigung wünscht.
  • du dich stabiler fühlen möchtest.
  • du dich lebendiger fühlen möchtest.
  • du dich oft isoliert und einsam fühlst. 
  • du wieder mehr Energie haben möchtest.
  • du mit chronischen Krankheiten zu kämpfen hast.
  • du dich oft müde und abgeschlagen fühlst.
  • du dich trotz ausreichend Schlaf unausgeruht fühlst.
  • du unter innerer Unruhe und Nervosität leidest.
  • dich Angst und Ängstlichkeit begleiten.
  • du dich bereits nach Anthony William ernährst, aber immer wieder mit deinem Nervensystem struggelst.

Dieser Retreat ist NICHTS für dich, wenn:

  • du nicht offen bist für traumasensitive und ganzheitliche Behandlungsansätze.
  • dich gesunde Ernährung nicht interessiert.
  • du kein Interesse an Persönlichkeitsentwicklung hast.
  • du nicht auf deine üblichen Essgewohnheiten, die sog. No-Foods und Nikotin verzichten möchtest.
  • du akute Depressionen hast.
  • du in psychiatrischer Behandlung bist.
  • du schwanger bist.
  • du in onkologischer Behandlung bist. 

Die "Reisebegleitung"

Michaela Hellinger 

Von der Krankenschwester zum Architekturstudium abgebogen zur Yogalehrerin und zum  Pranic Healer, um anzukommen bei der Biodynamischen Craniosacral Therapie, welche mich durch mein gewecktes Interesse für Neurowissenschaften zu NSTI® - Neurosomatische Traumaintegration/Neuro Yoga® führte. 

Wie geht das denn? 

Mein Leben war schon immer kunterbunt, ereignis- und abwechslungsreich und ich sehe diesen Fluss der Ereignisse als Vorbereitung, durch die meine facettenreichen Seelenaspekte und meine, mir innewohnenden, Erinnerungen aus vorangegangenen Leben erweckt wurden.

Meine vielfältige Berufs- und Lebenserfahrung, erlaubte mir, 1970 geborene Münchnerin, in vielen Bereichen Kompetenzen anzueignen, welche ich nun aus ganzem Herzen mit all den wundervollen Menschen, die bereit sind ihren Herzensweg zu gehen, teile.

Seit knapp 20 Jahren hab ich nun mein zu Hause in Italien gefunden, über 10 davon in der schönen Toskana.

Vor mehr als 5 Jahren kam das Buch Medical Medium von Anthony William zu mir. Da ich schon immer von natürlichen und ganzheitlichen Heilwegen begeistert war, auch aufgrund meiner eigenen chronischen Beschwerden, ging dieses Buch in totale Resonanz mit mir. Sich auseinanderzusetzen mit der Wirkungsweise von Gemüse, Obst, Kräutern etc. führte zu der tiefen Erkenntnis, daß uns Mutter Erde alles zur Verfügung stellt, um heilen zu können und ich konnte schon bald erste kleine Erfolge feiern.

Mein Nervensystem ist sehr belastet durch eine Mononukleose (Epstein Barr Virus), die ich als Neugeborenes hatte, eine ausgeprägte Nebennieren-Schwäche und eine traumatische Kindheit.

Seit meiner Ausbildung zum NSTI®/NeuroYoga® Practioner fallen mir immer häufiger Parallelen zu Anthonys Wissen auf. Für mich ist in dieser Heilreise, das Wissen und die Werkzeuge aus dem Neuroyoga und der Ernährung nach AW, die sich wunderbarerweise ergänzen, eine so wertvolle und wichtige Stütze im Alltag geworden.

Sie geben mir das Gefühl von Selbstermächtigung, was für mich zur Stressreduzierung und einer neuen Lebensqualität geführt hat.

Mittlerweilen ist das Herzensprojekt Neuro Yoga®&Nervennahrung zu meiner Berufung geworden. Traumasensible/-integrative Körperarbeit mit der traumasensiblen Ernährung nach Anthony William zu kombinieren. 

In tiefer Dankbarkeit freue ich mich auf das, was da noch kommen mag!

Location

Rosellas B&B Napiaia

EIN NATURSTEINHÄUSCHEN im typischen toskanischen Landhausstil mit Meerblick
 

Das liebevoll, in Bio-Architekur, restaurierte Häuschen liegt in einem autofreien kleinen Dörfchen auf einem der toskanischen Hügel von dessen drei Terrassen und dem hauseignenen Pool man über das ganze Tal von Camaiore und die Küste der Versilia blicken kann. Die Umgebung bietet viele Wander- und Rückzugsmöglichkeiten zum Seele baumeln lassen an.  Kunststädte wie Lucca, Pisa, Florenz, Siena und den Park der 5 Terre sind leicht zu erreichen. 


Das Landhaus verfügt über 12 Betten in 6 Zimmern. Es hat 4 Bäder, 2 Küchen und 2 Wohnzimmer mit Kamin. Zwei der Zimmer verfügen über ein eigenes Bad. 
 

Während des Retreats kümmert sich Daniela, selbst langjährige AWlerin, liebevoll um die Verpflegung der Teilnehmer. Gekocht wird vorwiegend saisonal, regional, biologisch und natürlich nach dem Protokoll von Anthony William.

Durchatmen und sich verwöhnen lassen! 

Happiness

So sehr beseelt bin ich, dieses Retreat anzubieten, denn meine Vision ist, je mehr Frieden in unserem Inneren, desto mehr Frieden in der Welt. 

Die einfachen Tools, die du erlernen wirst, werden deinen Alltag mit mehr Stabilität, Verbundenheit und Sicherheit berreichern.

Ich freue mich auf DICH!

Neuro Yoga® und Nervennahrung

Hier bist du richtig! 

Das sagen einige Teilnehmer aus den letzten Neuro Yoga® & Nervennahrung Retreat:

Ich nehme mir viele Übungen, neue Erkenntnisse, leckere Gerichte und Lust auf AW und NeuroYoga mit. Besonders gut gefallen haben mir das leckere Essen, die Gruppe, die Yogapraxis und die Theorie.
(Gabriele)
 

Ich nehme mir viele spannende Übungen, die ich auf jeden Fall auch zu Hause ausprobieren werde, viele Informationen und Hintergrundwissen über Traumata, neuronale Verschaltungen und AW mit. Besonder gut gefallen haben mir das Essen, die Yoga-Einheiten und Meditationen. der Ausflug ans Meer, die Gruppen- Konstellation, die angenehme ruhige Art von Michaela - eigentlich alles - gefallen.
(N.N.) 

Ich nehme mir das Gestütztsein in der Gruppe, ich sein mögen, neues Wissen und Erfahrungen, positives Lernen und Entspannung mit. Besonders gut gefallen hat mir das breite und tiefe Hintergrundwissen - abstrakte und freie, assozative Denkvermögen von Michaela und das Organisationstalent und professionelle Drive, Freundlichkeit und Kompetenz von Daniela.
(Carmen)

Ich nehme mir hilfreiche Tools für die Zukunft und dieses tolle Workbook mit. Besonders gut gefallen haben mir die immer wiederholende praktische Umsetzung gefallen, sodaß man leicht zu Hause weitermachen kann.

(Sabine) 

Ich nehme mir Körpergrenzen, persönliche Erkenntnisse und mehr Achtsamkeit mit. Besonders gut haben mir das 5-gängige AW-Menü, die Wellenmeditation am Strand, die Baummeditation und die Sonnenmeditation gefallen.
(Regina)

Ich nehme mir ganz viele neue Informationen und Wissen über mein Nervensystem und AW, Sicherheit im Alltag, "richtiger" mit mir umzugehen, mit Emotionen, Trauer, Wut, Freude und Stress und mich annehmen, wenn ich 'bei mir' bin mit. Besonders gut gefallen haben mit die Meditationen, die Entspannungsübungen und die erste Erfahrung mit AW - sensationelles Essen! 
(Barbara)